UV-Leuchtröhren

Optimale UV-Ausstrahlung, konzentriert im Spektrum um 365 nm. Diese Wellenlänge ist für die meisten Flug-Insekten am attraktivsten (UV-A).
Eine spezielle Phosphormischung sorgt für eine verlangsamte Abnahme der UV-A-Ausstrahlung. Es wird jedoch empfohlen, die UV-Leuchtröhren jährlich zu wechseln.
Umweltschonende Herstellung gemäß den RoHS-Richtlinien: 100% bleifrei, kleinstmögliche Menge an Quecksilber. Zur Entsorgung bitte die örtlichen Entsorgungs-Richtlinien beachten.
Die UV-Röhren sind mit einer Bruchschutzummantelung aus einem thermoplastischen FEP-Werkstoff versehen (FEP = Fluoriertes Ethylen Propylen), welche, speziell in der Lebensmittelindustrie vorgeschrieben, eine Kontamination durch Glassplitter verhindert. Die Bruchschutzbeschichtung entspricht der europäischen Norm IEC61549 und den aktuellen FDA-, IFS-, BRC- und HACCP-Anforderungen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5